Wie man im Jahr 2022 jemanden auf Twitch hostet

Beim Hosting überträgt ein Twitch-Streamer den Kanal eines anderen Nutzers, während der erste Streamer offline ist. Streamer können einen automatischen Prozess zum Hosten einrichten oder von Fall zu Fall /host (Kanalname) eingeben. Die meisten Streamer hosten Personen, mit denen sie häufig zusammenarbeiten, oder Streamer in ihren Kategorien und schicken alle Zuschauer in ihrem eigenen Chatraum zu dem gehosteten Kanal.

Wenn Sie beschließen, von Ihrem persönlichen Twitch-Kanal aus andere Kanäle zu hosten, können Sie dazu ein paar einfache Schritte befolgen. Alle Twitch-Nutzer dürfen den Host-Modus verwenden, unabhängig davon, ob sie Twitch-Streamer sind oder nicht. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Lieblingssender zu unterstützen.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie einen anderen Twitch-Kanal direkt hosten können, wie Sie das automatische Hosten in Ihren Kanaleinstellungen aktivieren und was Sie bei der Suche nach anderen Twitch-Streams zum Hosten beachten sollten:

Wie Sie einen anderen Kanal auf Twitch von Ihrem Chat aus hosten

Die einfachste Möglichkeit, jemanden auf Twitch zu hosten, ist direkt aus dem Chatraum Ihres eigenen Kanals. So geht’s:

Schritt 1

Rufen Sie Ihren eigenen Twitch-Kanal auf, indem Sie auf Ihr Profilbild in der oberen rechten Ecke klicken und im Dropdown-Menü Kanal auswählen.

Schritt 2

Geben Sie /host ein, gefolgt von dem Kanalnamen der Person, die Sie hosten möchten. Ihr Chat bleibt weiterhin in Ihrem Stream aktiv, aber alle Aufrufe werden auf die Aufrufe des gehosteten Kanals angerechnet.

Um zum Beispiel den Gastgebermodus für Eljayem_ zu verwenden, geben Sie /host Eljayem_ in Ihren eigenen Chat ein. Sie können Kanäle auch von Ihrem Mobilgerät aus hosten, indem Sie in der Twitch-App in die Chat-Registerkarte tippen. Wenn Sie einen Kanal erfolgreich gehostet haben, wird er auf Ihrem Twitch-Bildschirm angezeigt.

Wie Sie jemanden über Ihr Twitch-Dashboard hosten

Sie können in Ihrem Twitch-Dashboard einen speziellen Twitch-Host-Modus einrichten, um Kanäle automatisch zu hosten, wenn Sie nicht online sind. Wenn Sie auf diese Weise einen anderen Kanal hosten, können Sie andere Kanäle unterstützen, auch wenn Sie selbst nicht online sind. Hier erfahren Sie, wie Sie die Auto-Hosting-Funktion nutzen können:

Schritt 1

Klicken Sie oben rechts auf Ihrem Bildschirm auf Ihren Avatar und dann im Dropdown-Menü auf „Einstellungen“.

Schritt 2

Wählen Sie oben auf dem Bildschirm die Registerkarte „Kanal und Videos“ und scrollen Sie dann auf der Seite nach unten zum Abschnitt „Automatisches Hosting“.

Schritt 3

In diesem Abschnitt können Sie die Kanäle hinzufügen, die Sie hosten möchten, und Ihre Einstellungen für das Hosting anpassen. Sie können zufällige Personen aus Ihrer Liste hosten oder sie in der Reihenfolge hosten, in der sie in der Liste erscheinen. Wenn zwei Streamer auf der Liste zur gleichen Zeit senden, können Sie so dem einen den Vorrang vor dem anderen geben.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das automatische Hosten auf Twitch einzurichten:

Schritt 1

Klicken Sie auf Ihr Profilbild in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und wählen Sie dann „Einstellungen“ aus dem Dropdown-Menü.

Schritt 2

Wählen Sie oben auf dem Bildschirm die Registerkarte „Kanäle und Videos“.

Schritt 3

Scrollen Sie im Menü nach unten, bis Sie den Abschnitt „Automatisches Hosting“ finden.

Schritt 4

Wenn Sie Ihre eigenen Kanäle für das automatische Hosten einrichten möchten, schalten Sie die Schaltfläche ein. Wenn Sie dies für eines Ihrer Twitch-Teammitglieder einrichten möchten, schalten Sie die Option ein.

Schritt 5

Um Kanäle hinzuzufügen, die gehostet werden sollen, klicken Sie auf die Option „Gastgeberliste“.

Schritt 6

Geben Sie den Namen jedes Kanals ein, den Sie hosten möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Hinzufügen“, um sie zu Ihrer Liste hinzuzufügen.

Beenden des Hostings

Es kann vorkommen, dass Sie das Hosten anderer Twitch-Nutzer einstellen müssen. Deren Inhalte entsprechen vielleicht nicht Ihren Erwartungen, oder Sie möchten einen anderen Kanal hosten. Wenn sie gerade streamen, geben Sie einfach /unhost in das Chatfenster Ihres Kanals ein. Wenn Sie sie für das automatische Hosten eingerichtet haben und keinen Verkehr mehr an sie weiterleiten möchten, entfernen Sie sie aus Ihrer Liste.

Sie können den Gastgeber bis zu dreimal alle 30 Minuten wechseln. Das mag zwar seltsam erscheinen, aber Sie können sich damit einen Spaß erlauben. Wenn Sie sich nach Ihrem Stream mit einigen Ihrer Abonnenten auf Ihrem Twitch-Discord-Server treffen, können Sie sich direkt von Ihrem Kanal aus gemeinsam ein paar andere Broadcaster ansehen.

Sie können das automatische Hosten von Kanälen auch beenden, indem Sie zu Ihren Twitch-Kanaleinstellungen zurückkehren und das betreffende Twitch-Konto entfernen.